Aktivitäten bei einer Klassenfahrt auf dem Bauernhof

Klassenfahrten liebt jedes Kind und jeder Teenager. Sie sind eine tolle Möglichkeit, um Freundschaften zu intensivieren und vor allem um Neues zu lernen.

Meist reist man in eine andere Stadt oder sogar auch in ein anderes Land, aber weit reisen muss man auf keinen Fall, um Schönes zu erleben.

Auch der Bauernhof, der vielleicht eine Stunde entfernt liegt, kann Tolles zu bieten haben. Klassenfahrten auf dem Bauernhof sind besonders für Tierliebhaber eine Sensation, von der sie auch zu Hause noch wochenlang schwärmen werden und die sie nie vergessen werden.

Aber auch, wenn Du noch keine große Erfahrung mit Tieren hast, wird die Fahrt für Dich unvergesslich werden – denn umso mehr kannst Du dazu lernen.

Praktisch ist, dass fast alle Altersklassen Spaß an einer solchen Reise haben, besonders die jüngeren Schüler.

Ein Bauernhof bietet vielseitige Aktivitäten und Nähe zu Tieren, wie Du sie noch nie hattest. Hier lernst Du alle Seiten des Lebens auf einem Bauernhof kennen. Es gibt einige Aktivitäten, zu denen ein Bauernhof einlädt und ein paar davon findest Du hier.

schueler-auf-dem-bauernhof-traktor

Lerne, wie man Kühe melkt

Die Supermärkte stehen voll von Milchpackungen und fast jeder hat sie zu Hause und verwendet sie regelmäßig. Aber wie kommt die Milch zustande, wie werden die Kühe gemolken?

Auf dem Bauernhof lernst Du, wie man eine Kuh melkt und was danach mit der Milch passiert. Außerdem hast Du die Gelegenheit, frische Milch zu probieren, und glaub mir – die schmeckt wirklich anders als die, die man im Supermarkt kaufen kann. Du willst lernen wie man Kühe melkt? Schau hier vorbei: 7biobauern – Kühe melken

Auf Pferden reiten

Eine weitere tolle Aktivität auf dem Bauernhof ist das Reiten.

Oftmals gibt es bereits ein paar Schüler, die schon vorher Erfahrungen im Reiten sammeln konnten, aber auch für alle anderen wird das ein großer Spaß.

Reiterfahrung ist auf keinen Fall notwendig, auch totale Anfänger sind beim Reiten willkommen.

Hier kannst Du die Welt mal auf dem Rücken eines Pferdes erleben und durch die wundervolle Landschaft reiten. Vielleicht gefällt es Dir ja so gut, dass Du auch zu Hause einen Reiterhof aufsuchen möchtest, um diese Erfahrung zu wiederholen. Du interessiert dich für das Pferde reiten? Pferd & Reiter zeigt dir wo in Deutschland man Reiterferien machen kann.

Traktor fahren

Viele Kinder wünschen sich, einmal in einem Traktor mitfahren zu dürfen, und auf dem Bauernhof wird dieser Traum wahr.

Jedoch wichtig ist: Gut festhalten! Denn ein Traktor ruckelt beim Fahren deutlich mehr als ein Auto.

Du willst mehr Infos über das Traktor fahren wissen? Lies dazu den Artikel von advocardo

Füttern der Tiere

Der Bauernhof hält viele verschiedene Tiere für einen bereit. Hasen, Pferde, Katzen, Kühe und viele mehr.

Diese müssen natürlich täglich versorgt werden und dabei kann immer Hilfe gebraucht werden. So hast Du auch die Möglichkeit, mehr über die Pflege der Arten zu lernen.

Grillen am Lagerfeuer

Grillen an einem Lagerfeuer ist eine schöne, abschließende Aktivität für den letzten Abend der Klassenfahrt. Man bereitet gemeinsam das Essen zu und hört gemütlich Musik am Feuer, während man sich unterhält und über die letzten Tage austauscht.

Dabei kann man die Reise nochmal richtig schön ausklingen lassen und den Moment genießen.

Eine Klassenfahrt auf einem Bauernhof wird Dir sicherlich gut in Erinnerung bleiben und Du wirst mit vielen guten Erfahrungen und neuen Kenntnissen nach Hause zurückkehren.